Militär und Sport

geschrieben von

Qualifizierter Sportler

  • Für qualifizierte Sportler gibt es 3 RS-Starts (März–Juli / Juli-November / November–März).
  • Grundsätzlich sind alle 3 RS-Starts für Wasserballer möglich.
  • Bedingung um den Status „Qualifizierten Sportler" zu erhalten ist der erfüllte Swiss Waterpolo Talents Wert der 19jährigen.
  • Das Antragsformular um den Status „Qualifizierter Sportler" zu erhalten, sind jeweils 3 Monate vor dem RS-Start mit dem Meldeformular, dem Chef Leistungssport von Swiss Waterpolo zu melden
  • Qualifizierte Sportler können grundsätzlich während der RS 4 Trainings pro Woche absolvieren, sofern eine Trainingsplanung vorliegt und die dienstlichen Pflichten erfüllt und die Leistungen genügend sind.

Qulaifizierter Athlet Meldeformular für die Rekrutenschule

Militärische Richtwerte für den Erhalt des Status "Qualifizierter Athlet"

WK

Es können von Swiss Athletics und dem Komp Zen Sport der Armee nur noch WK-Verschiebungsgesuche von folgenden Athleten unterstützt werden:

  • Athleten mit Militärsport-Leiter-Ausbildung (Spitzensport-RS)
  • Athleten ohne Militärsport-Leiter-Ausbildung (Spitzensport-RS), welche aber im A oder WCP Kader von Swiss Waterpolo figurieren
  • Im Fachstab Sport eingeteilte Sptitzensportler, welche im A-, B- oder WCP Kader von Swis Atletics figurieren

Diese Athleten müssen ihr Gesuch spätestens 3 Monate vor WK-Beginn beim Chef Leistungssport Swiss Waterpolo einreichen. Trainingskurse müssen in jedem Fall vom Komp Zen Sport der Armee bewilligt werden.

Athleten die nicht im B Kader figurieren, können bei Swiss Waterpolo eine Bestätigung verlangen, die sie zusammen mit ihrem eigenen Gesuch bei der entsprechenden kantonalen Militärbehörde einreichen können.

http://www.swiss-athletics.ch/de/militaer/militaer.html

Gelesen 5366 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 09 Juli 2015 16:00